08. November 2018
18:30 Uhr
Fachhochschule Salzburg Campus Kuchl
World Usability Day

An jedem zweiten Donnerstag im November knüpft der World Usability Day (kurz: WUD) ein weltweites Band zwischen Forschung, Industrie und Bildung. Insgesamt finden weltweit rund 200 kostenfreie Veranstaltungen in mehr als 40 Ländern statt, um die bisherigen Errungenschaften und Erkenntnisse zu den Themen Usability und User Experience gemeinsam zu feiern sowie deren Bedeutung in die Welt zu kommunizieren und zu stärken. Werde ein Teil der Community und feiere mit uns den 15. World Usability Day am 14. November 2019 an der FH Salzburg. Es warten interessante Themen und Personen. Für Snacks und Getränke ist gesorgt.

Vorträge
Willkommen - WUD an der FH Salzburg
Günther Grall, Vizerektor und Studiengangsleiter Design & Produktmanagement, eröffnet den World Usability Day 2018 mit einer kurzen Darstellung der Relevanz von UX im Produktdesign. Anschließend zeigt Hilmar Linder, Studiengangsleiter MultiMediaTechnology, kurz, wie das Thema UX im neuen Joint-Master-Studiengangs 'Human-Computer Interaction'
Christian Stockinger
Usability im Maschinenbau – vom notwendigen Übel zum Alleinstellungsmerkmal
Stockinger berichtet als Head of Engineering & Design bei KIEFEL PACKAGING über den Weg des Human Machine Interface in einer traditionellen Branche. Er zeigt, wie sich eine konventionelle Maschinen Interaktion hin zum Thema „Usability und User Experience“ wandelt und jetzt als Alleinstellungsmerkmal und zentrales Element der Maschine verstanden wird.
Sabina Sieghart
Accessibility - Leichte Sprache
Sprache ist ein Element der barrierefreien Kommunikation. Sie dient der Inklusion von Menschen mit Lernschwierigkeiten oder geringen Deutschkenntnissen. Mit einem Regelwerk werden Texte so vereinfacht, dass auch Menschen mit einer geringen Lesekompetenz sie lesen können. Doch wie müssen die Texte visuell umgesetzt werden um verständlich zu sein? Welchen Anteil hat Code an Lesbarkeit?
Ferdinand Maier
User Experience Excellence
ist einer der führenden Anbieter für Fernbedienungen und Interaktionslösungen. Der Unternehmensfokus liegt auf innovativem Design, fortschrittlichen Technologien und wissenschaftlicher Forschungsarbeit, um eine intuitive Bedienung und „user experience excellence“ sicherzustellen. Weltweit vertrauen Premiummarken auf die Angebote von ruwido. In dem 1969 gegründeten Unternehmen arbeiten 25 Prozent der 200 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung. Das ermöglicht ruwido, sich durch neue Wege der Interaktion, einzigartige Anwendererlebnisse und benutzerfreundliche Bedienkonzepte auszuzeichnen.
Sponsoren
Partner
Team
team member
Laura Ackermann
FH Salzburg, Design und Produktmanagement
team member
Michael Domhardt
FH Salzburg, MultiMediaTechnology